Hegeringsversammlung - AGBESAGT

### ABGESAGT ###

Die Mitglieder des Hegerings sind herzlich zur Versammlung eingeladen.


Als Referent ist Guido Erben eingeladen. Er ist Mitgründer der Arbeitsgemeinschaft Nachsuche und Tierschutz (AGN).
Seit 2007 Jahren führt er eine anerkannte Schweißhundstation in NRW. Bereits seit 2011 sammelt er Erfahrungen und analysiert die Wirkungsweise bleifreier Büchsenpatronen an über 1500 erlegten Stücken Hochwild mit einem Testteam aus Jägern und Schweißhundführern und hält Vorträge und Seminare zu diesem Thema. Mit Kompaktseminaren und Vorträgen vermittelt er Grundlagenwissen und unterstützt beim Umstieg auf bleifreie Büchsenmunition. Er führt Untersuchungen über die Entwicklung der Nachsuchenanzahl im Verhältnis zur Schalenwildstrecke bisher an über 3.100 erlegten Stücken Schalenwild durch und unterstützt damit Hegegemeinschaften, Jagdpächter und Behörden bei der Bedarfsermittlung für Nachsuchengespanne und der Organisation der Nachsuchenarbeit nach Bewegungsjaden. (Quelle)

Alle Revierinhaber werden gebeten, die Trophäen mit Unterkiefern des männlichen Rehwildes bis spätestens 12.03.2020, 18:00 Uhr in der Gaststätte Huesmann, Freckenhorst abzugeben.
Ab 18:00 Uhr findet dort die Bewertung statt. Alle zu spät eingereichten Trophäen werden nicht mehr bewertet.

Ort: Alter Westfale (Huesmann)

Zurück

if (!localStorage.getItem('COOKIEBAR_ANALYTICS')) { }